Pellets kaufen
wohl und warm-Pelletwerk Mittenaar

Unser Lagerstandort Mittenaar

Holzpellets für den Westerwald

Damit wir auch unsere Kunden in Hessen schnell und auf direktem Weg mit echter Heimatwärme beliefern können, lagern wir bis zu 600 Tonnen unserer wohl und warm-Holzpellets aus dem nächstgelegenen Produktionsstandort Hardegsen in unserem Lager in Mittenaar ein. Das spart unnötige Wege, reduziert die CO2-Emissionen und senkt die Transportkosten. 


Holzpellets aus Mittelhessen kaufen: +49 800 9645927

wohl und warm-Pellets direkt vom Hersteller erhalten Sie lose oder als Sackware 

PELLETS BESTELLEN

BRIKETTS BESTELLEN

 


Kontakt Lagerstandort Mittenaar

+49 800 9645927

Hauptstraße 36, 35756 Mittenaar

Di, Do: 16 - 18 Uhr
Sa: 10 - 16 Uhr
ab 21.09.2019


"Deftiges Frühschoppen" mit Django Mobil

  • Eröffnung Lagerverkauf von wohl und warm-Holzpellets und BioBriketts
  • 21. September 2019, 10 bis 16 Uhr
  • Hauptstraße 36, 35756 Mittenaar
  • Frühschoppen bei stimmungsvoller Musik von Django Mobil

wohl und warm weiterempfehlen und 20 Euro kassieren

Machen Sie es wie Mia: Empfehlen Sie wohl und warm an Freunde und Bekannte weiter und erhalten Sie pro Empfohlenem einen 20 Euro Gutschein für Ihre nächste Pelletbestellung. 

ZUR KUNDEN-WERBEN-KUNDEN-AKTION


Neu: Ihre Heimatwärme-Post für unterwegs

Ganz egal wo Sie gerade sind - immer und überall rufen Sie alle wichtigen Holzpellets-Infos ab und sind bei allen wohl und warm-Aktionen mit dabei. Unsere digitale Infopost gibt es ungefähr viermal im Jahr. Wäre schade, wenn Sie das verpassen.

HEIMATWÄRME-POST ABONNIEREN


Schönes & Gutes aus der Region

Mittenaar ist nicht nur mitten in Deutschland und mitten in Hessen, sondern auch inmitten des einzigartigen Geoparks Westerwald-Lahn-Taunus. Dort haben Besucher die Möglichkeit, 400 Millionen Jahre in der Erdgeschichte zurückzureisen und u.a. Tropfsteinhöhlen, Bergwerke und bizarre Felsformationen zu erkunden. Besonders einzigartig sind die dort vorkommenden Bodenschätze, wie der sogenannte Lahn-Marmor, der u.a. im New Yorker Empire State Building und in der Moskauer U-Bahn verarbeitet wurde. Auch die geologischen Überreste von 380 Millionen Jahre alten Vulkaninseln und tropischen Riffen locken jährlich tausende Besucher an. 

Mehr Informationen zum Geopark Westerwald-Lahn-Taunus

Text- und Bilderquelle: Geopark Westerwald-Lahn-Taunus