Pellets kaufen

Glossar-Artikel E

Entsorgung der Asche

Holzpellets haben einen geringen Aschegehalt ≤0,7%. Bei wohl und warm-Pellets liegt dieser bei etwa 0,5 Prozent. Aus einem Kilogramm Holzpellets entstehen demnach beim Verbrennen ungefähr fünf Gramm Asche. In Privathaushalten kann die Asche  über den Hausmüll entsorgt oder als Dünger im Garten verwendet werden. Wie oft die anfallende Asche aus dem Aschebehälter entfernt werden muss, hängt von der Behältergröße ab und ob die Asche komprimiert wird oder nicht. In der Regel muss man mit einem Ascheentsorgungsintervall von 1 - 3 mal jährlich rechnen.