wohl und warm Pellets aus Zeil am Main

Unser Lagerstandort Zeil am Main

Unser Energiepartner in Unterfranken

Bereits seit 2014 betreiben wir unser Umschlagslager für wohl und warm Holzpellets in Zeil am Main. Unsere nachhaltig produzierten Pellets werden aus unserem nächstgelegenen Produktionsstandort in Mudau nach Zeil gebracht. Der Energieversorger infire GmbH, ebenfalls in Zeil am Main ansässig, beliefert die wohl und warm-Kunden in der Region. 


wohl und warm-Pellets lose und Sackware

Holzpellets aus Unterfranken kaufen: +49 800 9645927

wohl und warm-Pellets direkt vom Hersteller erhalten Sie lose oder als Sackware 

SOFORT BESTELLEN

 

wohl und warm-Pellets kaufen

Kontakt Lagerstandort Zeil

Telefonnummer wohl und warm-Pellets

+49 800 9645927

Adresse Lagerstandort Zeil am Main

97475 Zeil am Main


Pelletlager wohl und warm Zeil am Main

wohl und warm-Kundenmeinungen

Eine saubere Sache

"Wir vertreiben wohl und wam Holzpellets, weil sie einfach qualitativ am besten sind. Durch den geringen Feinanteil können wir unsere Kunden sauber beliefern und diese haben einen geringeren Wartungsaufwand. Das spiegelt sich in der Kundenzufriedenheit wider."

INFIRE GMBH, ZEIL AM MAIN

WEITERE KUNDENMEINUNGEN


wohl und warm weiterempfehlen und 20 Euro kassieren

Machen Sie es wie Mia: Empfehlen Sie wohl und warm an Freunde und Bekannte weiter und erhalten Sie pro Empfohlenem einen 20 Euro Gutschein für Ihre nächste Pelletbestellung. 

ZUR KUNDEN-WERBEN-KUNDEN-AKTION

Empfehlen Sie wohl und warm-Pellets

wohl und warm-Newsletter Heimatwärme-Post

Neu: Ihre Heimatwärme-Post für unterwegs

Ganz egal wo Sie gerade sind - immer und überall rufen Sie alle wichtigen Holzpellets-Infos ab und sind bei allen wohl und warm-Aktionen mit dabei. Unsere digitale Infopost gibt es ungefähr viermal im Jahr. Wäre schade, wenn Sie das verpassen.

HEIMATWÄRME-POST ABONNIEREN


Schönes & Gutes aus der Region

Nur einen Steinschlag von Zeil am Main entfernt beginnt das Fränkische Weinland. Dank des milden Klimas und des guten Bodens wird dort bereits seit über 1200 Jahren der berühmte Frankenwein angebaut. Neben Bacchus und Müller-Thurgau ist vor allem der Silvaner das Aushängeschild der fränkischen Weinkultur. Doch nicht nur der Inhalt ist unverkennbar, auch das Äußere kann sich sehen lassen: Die Weine werden in sogenannte Bocksbeutel abgefüllt, flache und bauchige Flaschen. 

Textquelle und weitere Informationen: Fränkisches Weinland Tourismus GmbH

Bildquelle: Franken Weinland

Fränkisches Weinland